die Lisa

Diese BMW R100GS habe ich mir Anfang 1990 gekauft um mit ihr durch die Sahara zu fahren.

Bis zur Abfahrt im November, hatte ich 10.000 km gefahren, konnte die Ventile einstellen, das Getriebe ausbauen, die Kupplung tauschen, Reifen ohne Fremde Hilfe Wechseln und aufpumpen, bedenke die Reifen sind Schlauchlos.

Auf die Wüste hatte ich mich auch entsprechend vorbereitet, ein Gepäcksystem geschweißt, Paß und Karne besorgt und war gut im Training.
Besonders stolz bin ich auf mein Fahrtraining mit einer vollbeladenen Kuh, bretterte ich über den Truppenübungsplatz, so das so manche XT blass wurde.
Besonderen Beifall bekam ich für das Abspringen während der Fahrt mit 3 facher Judorolle.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© yourguide Frank Roßkamp